zottelratte
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kurzgeschichten
  meine Rats
  Menschen
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   
   
   
   Indymedia
   Musikrollenspiel
   Haranni AbiForum
   Dreadshop in Holland
   Dreadlocks-Wiki
   Rude Dortmund, Termine, Forum...

http://myblog.de/zottelratte

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
muhahahahaaaaaaaaaa

muhaaahaa
also...meine 1. lk-vorabiklausur is geschafft...mittwoch kommt dann noch der gk und freitag der entscheidende lk.....ahhhhh
naja...bin ja eigentlich die ruhe in person. mache mir da nicht soo große panik. denke, dass das relativ gut klappen wird.
habe grade beim suchen nach war-poetry einen tollen satz gelesen:
ich zitiere nu ma von:http://www.civilwarpoetry.org/confederate/soldierlife/index.html
NOT FOR FAME; NOT FOR PLACE OR RANK;
NOT LURED BY AMBITION OR GOADED BY NECESSITY;
BUT IN SIMPLE OBEDIENCE TO DUTY
AS THEY UNDERSTOOD IT;
THESE MEN SUFFERED ALL;
SACRIFIED ALL; DARED ALL--
AND DIED

mal was zum drüber nachdenken
sonst hab ich heute wenig zu liefern. hab meine zotteln(dreads) mal wieder gepflegt. richtig schön sind se immer noch nich, aber ich arbeite dran.
nu werd ich ma wieder wech gehen...
muhahaha....
ohmann...eigentlich habe ich gar kein geltungsbedürfnis und doch mache ich diese scheiße hier...ein paradoxon...
5.3.06 13:59


ui ui ui
auch wenn meine beiträge nicht so lesenswert sind... ich hab mal wieder klausur geschrieben und die nächste ist auch schon in sichtweite. eigentlich hätte ich gerade unterricht, aber ich hab mir ma so gedacht: dat schenkse dir, altes haus...
joa...und nu sitze ich hier, mache unproduktives und verpeste das netz MUHAHAHAAAAAA
gleich muss ich aber wieder lernen... ich will ja nich faul wirken
mh... ich fühle mich kränkelnd...
oh schmach...die krankheit der inneren fäule lästigen daseins der unsterblichkeit, wie ich noch nie zu sagen pflegte
sie schreiteten von dennen, dem ewigen tage lob, so-oh schmach, ein riese, sie nur, wie er blüht...
so, das war nu wirsch genug. jetzt noch nen tollen smilie drunter und ich könnte mih könig von wo keiner her kommt nennen


MUHAAAAHAAAAAHAAAAAAAAAAAAAAAAAAA


noch ein kleines zitat am schluss des endes:
Verehrtes Publikum, jetzt kein Verdruß:
Wir wissen wohl, das ist kein rechter Schluss.
Vorschwebte uns: die goldene Legende.
Unter der Hand nahm sie ein bitteres Ende.
Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen
Den Vorhang zu und alle Fragen offen.
Dabei sind wir doch auf Sie angewiesen
Daß sie bei uns zu Haus sind undgenießen.
Wir können es uns leider nichtverhehlen:
Wir sind bankrott, wenn sie uns nicht empfehlen!
Vielleicht fiel uns aus auter Furcht nichts ein.
Das kam schon vor. Was könnt die Lösung sein?
Wir konnten keine finden, nicht einmal für Geld.
Soll es ein andrer Mensch sein? Oder eine andre Welt?
Vielleicht nur andere Götter? Oder keine?
Wir sind zerschmettert und niht nur zum Scheine!
Der einzige Ausweg wär aus diesem ungemacht:
Sie selber dächten auf der Stelle nach
Auf welche Weis dem guten Menschen man
Zu einem guten Ende helfen kann.
Verehrtes Publikum, los, such dir selbst den Schluß!
Es muß ein guter da sein, muß, muß, muß!

---Der Epilog eines netten Stücks, auch wenn man kein Streber ist-----
8.3.06 15:48





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung